Liebe Eltern, liebe Schüler_innen,

auch für den morgigen Mittwoch haben wir viele Krankmeldungen vorliegen. Deshalb bleiben wir bei der Regelung von heute:

  • Für die Sekundarstufe II findet Präsenzunterricht statt. (Bitte den Vertretungsplan beachten!)
  • In der Sekundarstufe I (Klasse 5-9) bleiben die Kinder zu Hause.

Wir möchten Ihnen, liebe Eltern, aber noch einmal besonders ans Herz legen, die Notbetreuungsmöglichkeit für Ihre Kinder (Klasse 5 und 6) zu nutzen. 

Auch für die Klassen 7-9 können wir Ihnen ein sogenanntes Study Hall Angebot machen. Wenn Sie es für notwendig erachten, dass ihr Kind in der Schule unter Aufsicht lernt, können Sie auch für diese Jahrgangsstufen eine Betreuung anmelden.

Schreiben Sie uns zwecks besserer Planung bitte eine Mail, mit der Sie ihr Kind anmelden, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist uns wichtig, dass wir Sie mit den uns möglichen Angeboten unterstützen können. Scheuen Sie sich also nicht, dieses Angebot wahrzunehmen.

Es entstehen Ihnen weder Nachteile, wenn Sie Ihr Kind zu Hause lassen, noch, wenn Sie die Betreuungsangebote in Anspruch nehmen.

Die derzeitige Situation ist für uns alle schwierig. Die Inzidenzwerte in Köln lassen vermuten, dass es bald wieder, wie in den umliegenden Kommunen und Kreisen, zu Distanzunterricht kommen wird. 

Lassen Sie uns weiterhin zusammen gut durch die Zeit kommen!

Herzliche Grüße

Barbara Wachten und Tim Höttermann

Liebe Eltern, liebe Schüler_innen, 

der Krankenstand am DKG ist immer noch sehr hoch. Wir können immer noch nicht für alle Jahrgangsstufen Wechselunterricht anbieten.

Der Unterricht findet für die Stufen 5-9 weiterhin in Distanz statt. Es stehen Aufgaben in Teams zur Verfügung. Lehrkräfte bieten  - so es möglich ist – Videokonferenzen für die gesamte Klasse an (A+ B-Gruppe)

Eine Notbetreuung für Klasse 5 und 6 ist gewährleistet.

Der Unterricht für die Stufen EF-Q2 findet (soweit es möglich ist) in Präsenz statt. Bitte schauen Sie auf dem Vertretungsplan nach, welche Stunden stattfinden und welche möglicherweise entfallen.

Die Nachschreibeklausuren in der Q1 finden statt.

Alle anwesenden Schüler_innen werden zu Unterrichtsbeginn getestet.

Wir werden Ihnen morgen mitteilen, wie es dann am Mittwoch weitergeht.

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie zuversichtlich!

Herzliche Grüße

Barbara Wachten und Tim Höttermann

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, 

liebe Schüler_innen!

Da wir einen sehr hohen Krankenstand haben (mehr als die Hälfte des Kollegiums), können wir morgen leider den Unterricht nicht in Präsenz wieder aufnehmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Zusätzlich zum Unterricht müssen ja auch noch die Testungen ordnungsgemäß durchgeführt werden. Dies können wir derzeit nicht gewährleisten.

Alle Jahrgänge werden  - so gut es möglich ist  - mit Distanzaufgaben und Videokonferenzen versorgt.

Eine Notbetreuung für Klasse 5 und 6 können wir weiterhin gewährleisten. Melden Sie sich bitte, wenn Ihr Kind an der Notbetreuung teilnehmen soll.

Bitte achten Sie auf die Informationen in Teams und/oder KIKS. Die Lehrkräfte werden den Klassen entsprechende Informationen zukommen lassen.

Da ja auch der Inzidenzwert in Köln weiter steigt, müssen wir damit rechnen, dass unter Umständen wieder komplett auf Distanzunterricht umgestellt werden muss. Sobald wir Informationen dazu erhalten, schreiben wir Ihnen. Halten Sie also bitte Ihr E-Mail-Postfach im Blick oder schauen Sie regelmäßig auf unsere Homepage.

Da die Unterrichtssituation so unsicher ist, werden in der nächsten Woche noch keine Klassenarbeiten stattfinden.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt bei uns melden.

Viele Grüße

Barbara Wachten

Liebe Schüler_innen,
liebe Eltern,

am Montag beginnen wir wieder mit dem Präsenzunterricht im Wechselmodell (Beachten Sie bitte die neusten Änderungen). Ich leite Ihnen (unten) die gestrige Schulmail des Ministeriums weiter. Außerdem finden Sie im Anhang einen DKG-Infobrief mit den schulspezifischen Regelungen sowie unseren „Ramadanbrief“.

Viele Grüße

Barbara Wachten
Schulleiterin

IMG_0552.jpeg

DKG-Infobrief mit den schulspezifischen Regelungen

Ramadanbrief

Ramadanbrief Arabisch

Ramadanbrief Türkisch

Das Sekretariat ist ab sofort zu folgenden Zeiten geöffnet:
MO - FR 07:30 – 14:00 Uhr

 

(Stand: 16.4.2021)

Liebe Eltern,
liebe Schüler_innen, 

wie ihr (und Sie) bestimmt schon den Pressemeldungen entnommen habt, wird der Unterricht ab Montag, 12.4.2021, wieder komplett im Distanzunterricht stattfinden. Nur die Q1 und die Q2 werden in Präsenz unterrichtet werden.
Wir werden also wieder auf Videokonferenzen und andere Distanzunterrichtformate umsteigen, die in bekannter Weise stattfinden werden. Die Klassenleitungen werden Ihnen und euch entsprechende Pläne zukommen lassen. Die Vorgaben gelten zunächst für die nächste Woche. Wie es dann weitergeht, werden wir sehen. Sobald wir Informationen haben, werden wir diese wieder weiterleiten.

Herzliche Grüße
Barbara Wachten

Reges Interesse am Thema Medienerziehung zeigten die ca. 40 Eltern der Fünftklässler, die am vergangenen Montag am Online-Elternabend teilgenommen haben. Die Referentin der Landesanstalt für Medien, Frau Basar, gab in ihrem 90-minütigen interaktiven Vortrag einen Überblick rund um die Smartphone-Nutzung und das Verhalten in Soziale Netzwerken. 

Frau Basar stellte Internetseiten vor, die Eltern nützliche Hinweise an die Hand geben, darunter zum Beispiel www.klicksafe.de und www.handysektor.de, beidenen die Eltern u.a. Informationen zu rechtlichen Fragen, Nutzungsbedingungen von Messengern sowie Tipps für gute Internetseiten für Kinder und technische Möglichkeiten zur Gerätesicherung bekommen können. In diesem Zusammenhang ging es um einen Mediennutzungsvertrag, den Eltern in schriftlicher Form mit ihren Kindern erarbeitenkönnen.
Der Abend war Auftakt einer im Rahmen des Medienkonzeptes stattfindenden fortschreitenden Implementierung der Medienerziehung an unserer Schule.

Er zeigte, dass hinsichtlich derartiger Erziehungsfragen innerhalb der Elternschaft noch recht großer Gesprächsbedarf besteht.

Ergänzend zu diesen – in Zukunft häufiger stattfindenden - Elternabenden werden ab dem kommenden Schuljahr unsere Medienscouts Schülerinnen und Schüler bei ihrer Mediennutzung beraten, ihnen Fragen beantworten und Unterstützung anbieten. Sie greifen präventiv Probleme wie Cybermobbing, Sexting, Datenmissbrauch und exzessive Mediennutzung im schulischen Alltag  auf und leisten damit ebenfalls einen Beitrag zu einem sicheren, fairen und selbstbestimmten Umgang unserer Schüler*innen mit digitalen Medien.

Weitere Informationen findet man unter folgendem Link zu einem Padlet, das uns Frau Basar freundlicherweise zusammengestellt und zur Verfügung gestellt hat.

Link zum Padlet

Ab Montag, 15.3.2021 geht es wieder los.

  • Es findet Unterricht im Wechselmodell statt. Die Klassenlehrer_innen haben ihre Klassen in zwei Gruppen eingeteilt, die im Wechselmodell am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Gruppe die nicht in Präsenz unterrichtet wird, hat in dieser Woche Distanzunterricht (selbstständiges Arbeiten).
    Gruppe A: 15.-19.3.2021
    Gruppe B: 22.-26.3.2021 
  • Bereits 150m im Umkreis der Schule besteht Maskenpflicht. Im Schulgebäude werden medizinische oder bestenfalls FFP2-Masken getragen. Alltagsmaksen aus Stoff sind nicht erlaubt.
  • Das Ende des Präsenzunterrichts ist mit wenigen Ausnahmen nach der 6. Stunde (Klasse 5-8) oder 7. Stunde (Klasse 9). Der Unterricht der Q1 und die Q2 findet in allen Doppelstunden in Präsenz statt.
  • Die Pausen werden in vorgesehenen Bereichen verbracht, siehe Übersichtsplan. Diese Bereiche werden auch morgens als Treffpunkt genutzt.

Für detailiertere Informationen beachten Sie bitte das nachfolgende Dokument:

Präsenzunterricht im Wechselmodell

Übersichtsplan_Pausenflächen.png

Liebe Eltern, 

hier befinden sich alle von der Schulleitung verschickten DKG-Infos (die Elternbriefe heißen ab sofort "DKG-Info", denn sie enthalten - vor allem jetzt, während des Distanzlernens - auch wichtige Infomationen für unsere Schüler_innen).

Wechselmodell ab 15.3.2021

DKG-Info 22

DKG-Info 21

DKG-Info 20

Ergänzung der Hausordnung

DKG-Info 19 

Distanzlernkonzept Stand 1.1.2021

DKG-NETiquette

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner_innen des DKG-Kostümwettbewerbs!

Die Jury hatte es nicht leicht, denn viele Schüler_innen vom DKG haben beeindruckende Beiträge eingereicht. Die Plätze 1-3 belegten Jana, Carla, Natalia (6a), Eric (5a) und Urnina (5d). Zu gewinnen gab es Büchergutscheine, die der Förderverein gesponsert hat - Vielen Dank! 

Bei so vielen kreativen Ideen sind wir froh, dass auch alle anderen einen Preis erhalten konnten. So haben ALLE Teilnehmenden des Kostümwettbewerbs einen DKG-Becher, einen DKG-Stift und eine Kamelletüte erhalten. Die nachhaltig produzierten Stifte und Becher konnte der Förderverein aus den Sponsorengeldern der RheinEnergie „Mehrweg statt Einweg“ anschaffen.

Wir danken allen Teilnehmer_innen - Ihr wart JECK ZO HUS!

Preisverleihung.jpg

"Rut un wiess" hätte uns auch gut gestanden...

Seit Kurzem stehen alle Container unseres neuen Schul-Interims.

Alaaf!

 

Quelle: Beitragsbild ist ein Screenshot aus deem Video. Video mit freiem Bildmaterial von Adobe Spark Video.

Leev Fastelovendsjecke!

Dieses Jahr ist alles anders. Auch unser gemeinsames Karneval-Feiern hier in der Schule an Weiberfastnacht fällt Corona zum Opfer. Eine Zeit lang konnte man noch ein bisschen ausblenden, dass wir tatsächlich nicht feiern werden. Aber jetzt überfällt uns doch ein kleines bisschen Wehmut.

Vun Hätze dreimol Kölle Alaaf! 

 

Hier findest du alle Infos zum DKG-Jeck zu Hus-Kostumwettbewerb

Hier klicken 

 

Link zum Padlet für den Kostümwettbewerb: 

Kostümwettbewerb

Liebe Schüler_innen,

hier findet ihr die DKG-Netiquette, das heißt Hinweise dazu, wie man sich im Distanzunterricht und vor allem bei Videokonferenzen verhalten soll. Es ist uns, euren Lehrer_innen, wichtig, dass wir auch in dieser Zeit des Distanzlernens gut zusammenarbeiten können. Dafür sind diese Regeln wichtig. Lest euch diese Regeln sorgfältig gemeinsam mit euren Eltern durch und haltet euch bitte daran. Bei Fragen könnt ihr euch immer an uns wenden. Natürlich unterstützen wir euch alle dabei, so gut wie es geht. Wichtig ist, dass ihr immer den Kontakt zu euren Klassenlehrer_innen/Stufenleitungen haltet und Bescheid gebt, falls Probleme auftauchen.

Das Projekt "Mut und Zivilcourage in der Demokratie?" – an dem auch eine Gruppe des Dreikönigsgymnasiums beteiligt ist -  hat die Wahl zur Hochschulperle gewonnen.

Pressemitteilung vom 21.1.2021