Allgemeines zum Ganztag

Lernen und Freizeit vereinen

Das Dreikönigsgymnasium ist ein Ganztagsgymnasium. Mit unserem gebundenen Ganztagssystem machen wir im Bereich der individuellen Förderung ausgeweitete Lern-, Bildungs- und Erziehungsangebote. 

Über den erweiterten Zeitrahmen und das ausgebaute Angebot eröffnen sich besondere Chancen für eine ganzheitliche Förderung und Forderung von Schüler_innen in Anpassung an ihre jeweiligen individuellen Stärken und Entwicklungsbedarfe. 

Zu den typischen außerunterrichtlichen Angeboten im gebundenen Ganztag gehören Lern- und Übungs- sowie Vertiefungs- und Erweiterungsangebote im Rahmen der so genannten „Lernzeiten“, Förder- und Neigungsangebote sowie Arbeitsgemeinschaften mit erweiterten Bildungsangeboten. 

Einen wichtigen Schwerpunkt legen wir auf das soziale Lernen. Eine wöchentliche Ordinariatsstunde bietet die Möglichkeit im Rahmen der Klassengemeinschaft aktiv zu werden, Probleme sinnvoll zu lösen und so gesellschaftliche Teilhabe einzuüben.

Unser Ganztag in der Sekundarstufe I ist wie folgt organisiert: 

3 Langtage (Montag/Mittwoch/Donnerstag)

Unterricht bis 15:55 Uhr, an diesen Tagen gibt es eine Mittagspause (derzeit von 13:20 Uhr bis 14:20 Uhr)

2 Kurztage (Dienstag/Freitag)

je nach Jahrgangsstufe Unterricht bis 12:30 Uhr/13:20 Uhr/14:15 Uhr

Mit den „Langtagen“ und den zusätzlichen Angeboten an den Kurztagen mit Unterstützung von Chancenwerk bieten wir den Eltern unserer Schüler_innen Zeiten verlässlicher Betreuung bis 16 Uhr an.