Wir sind derzeit in einer Situation, die uns allen sehr unwirklich erscheint, Ängste erzeugt und große Kraft erfordert. 
Zusammenhalt und füreinander da zu sein, dies aber mit Abstand, verlangt von uns allen große Disziplin und Geduld. Was bleibt uns zu sagen und möchten wir Euch mit auf den Weg geben?!
Seid Euch sicher, dass wir weiterhin - auch in enger Abstimmung und im Austausch mit der Schulleitung - transparent und schnell informieren werden. Derzeit werden auch bei uns am DKG nun „mehr“ Corona-Fälle verzeichnet, als noch im Zeitraum vor den Ferien. Diejenigen Schüler*innen und Familien, die involviert sind, werden auch direkt durch die Schulleitung informiert. Alle Schritte und Festlegungen folgen den Vorgaben des Gesundheitsamtes.

Solltet Ihr etwas hören von Corona-Fällen aus Parallelklassen, von Elternseite etc., hört hin, ABER solange man selbst keine Information bekommt, ist man selbst nicht betroffen mit Themen wie Schüler*innen in Quarantäne etc. 

Das Hygienekonzept des DKG wurde und wird mit allen Kräften und Ressourcen gelebt. Lasst uns gemeinsam durch diese stürmischen Zeiten schiffen.

Bitte bleibt gesund!

Ab sofort gilt an Schulen wieder Maskenpflicht. 

Wie die weitere Unterrichtsituation (im Rahmen des "Lockdown light") aussehen wird, wissen wir nicht. Sollten wir neue Informationen erhalten, leiten wir diese sofort weiter.

Hier finden Sie unser Konzept zu den Rahmenbedingungen für den Distanzunterricht in seinen unterschiedlichen Formen.

Distanzunterricht

 

Außerdem finden Sie hier unser angepasstes Leistungsbewertungskonzept, das auch den Distanzunterricht berücksichtigt.

Leistungsbewertungskonzept