Am Karnevalssonntag ist die DKG-Gruppe „Tricorönchen“ wieder bei den Schull- und Veedelszöch mitgegangen. Es ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis verkleidet als Gruppe durch die Straßen unserer Stadt ziehen zu dürfen. Die jubelnden Zuschauer_innen am Rand tragen einen regelrecht durch den Zoch.

In den letzten Monaten wurde geplant, gebastelt und organisiert und auf diesen Tag hingearbeitet. Ein großes Dankeschön gilt deshalb allen helfenden Händen für das Entwerfen und Basteln von Kostümen, für die Kamelle-Bestellung und -Verteilung, für den Bau des Bagagewagens, für das Catering nach dem Zoch.

Ein großes Lob geht an unser Bläserensemble und unsere Big Band. Sie sind ein wichtiger Stimmungsmacher im Zoch. Es ist schon anstrengend, die 7 km zu laufen, doppelt anstrengend ist es aber, dabei noch ein Instrument zu tragen und zu spielen! Ihr seid großartig!

Gerne nimmt der Förderverein Spenden für die Karnevals-AG „Tricorönchen“ entgegen. Damit unterstützen Sie uns bei der Brauchtumspflege! Auch jetzt – denn nach dem Zoch ist vor dem Zoch! Nächstes Jahr gehen wir garantiert wieder mit!

SchullVeedelszöchBild.png

 

Link zur WDR-Aufzeichnung 
(ab 1:09:25 bis 1:11:25 verfügbar bis 11.02.2026)