Allgemeines zum Unterricht

Allgemeine Informationen rund um den Unterricht

Der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht ist wichtig, um unsere Schüler_innen mit den notwendigen und immer wichtiger werdenden Techniken in Ausbildung und Beruf vertraut zu machen. Momentan stehen uns dazu zwei Computerräume, ein Selbstlernzentrum, 7 Klassensätze iPads und 11 mobile Medienwagen (Beamer+AppleTV) zur Verfügung. Alle Fachräume (Sek II) verfügen über einen Rechner und über die Möglichkeit mit Dokumentenkameras und Soundbars zu arbeiten. Einige Fachräume sind zudem mit Smartboards und/oder Medienwagen ausgestattet.

Ein Fachraum ist als Distanzlernraum eingerichtet, in dem Schüler_innen in der Schule von Lehrer_innen per Videokonferenz unterrichtet werden können. Wir können auf eine zuverlässige W-LAN-Verbindung vertrauen.

Alle Schüler_innen haben einen Zugang zu KIKS Chat, einer App, mit der datensicher kommuniziert werden kann. Hier können auch Dateien ausgetauscht werden. Mit der Implementation von Office 365 stehen uns nun vielfältige Anwendungen zur Verfügung, dass sowohl im Unterricht als auch im Distanzlernen eingesetzt werden können. Neben der Möglichkeit Videokonferenzen abzuhalten, arbeiten unsere Schüler_innen digital und colaborativ. 

Medienkonzept