Liebe Eltern, liebe Schüler_innen,

wir wünschen euch und Ihnen allen ein frohes Neues Jahr 2021.

Wir hoffen alle auf Verbesserungen, Erleichterungen und Normalisierungen, müssen jetzt aber zunächst noch einmal Einschränkungen hinnehmen.

Nach der heutigen Pressekonferenz mit Frau Gebauer, die bestimmt einige von Ihnen und euch auch verfolgt haben, lassen sich bereits folgende Mitteilungen für den Schulbetrieb ab der nächsten Woche machen:

  • Es findet ein kompletter Wechsel  für alle Jahrgängein den Distanzunterricht statt. Distanzunterricht gilt auch für die Abschlussklassen.

  • Alle Klassenarbeiten und Klausuren sowie mündliche Kommunikationsprüfungenaußer den zwingend notwendigen in Q1 und Q2 entfallen. Die Noten werden auf Grundlage der bis jetzt erbrachten und im Distanzunterricht der kommenden Wochen erbrachten Leistungen erfolgen. Die für morgen und übermorgen angesetzten Prüfungen in Q1 und Q2 finden unter verschärften Hygienebedingungen statt.

Die neuen Regelungen gelten im Zeitraum 01.-31. Januar, bei Lockerungen werden die Schulen direkt mit berücksichtigt werden und vermutlich stufenweise wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Sobald die für morgen angekündigte Schulmail da ist, leiten wir diese auch über die bekannten Verteiler weiter.

Halten Sie alle durch und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Barbara Wachten

Schulleiterin